Dr. med. Matthias Lohaus

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Stimm und Sprachstörungen

Spektrum

Therapie beim HNO-Arzt

Allergietherapie

Neben der Verordnung von Symptom lindernden Medikamenten und Hilfsmitteln führen wir in meiner Praxis die Spezifische Immuntherapie (SIT) durch, die auch als Hyposensibilisierungs- oder Desensibilisierungstherapie bekannt ist. Bei der SIT werden Allergene unter die Haut des Oberarmes gespritzt. Durch die ansteigende Dosierung wird das Immunsystem an das jeweilige Allergen gewöhnt, so dass die allergischen Reaktionen abnehmen oder verschwinden können. Nach einer SIT-Injektion ist einer Überwachung in der Praxis von mindestens 30 Minuten erforderlich, da es in Einzelfällen zu schweren allergischen Reaktionen kommen kann.

Linkstrasse 8 / Eichhornstrasse 2 | 10785 Berlin-Tiergarten|Tel.: 030 / 451 40 15